Für Menschen mit Vermittlungshemmnissen

Lebenslagenberatung – Zeitfluss

Ein Projekt im Rahmen des SGB II in Kooperation mit Jobcenter »Team Arbeit Hamburg« (t.a.h.) und der Behörde Arbeit, Soziales, Familie und Integration.
Wir wollen erwachsene arbeitslose Menschen in schwierigen Lebenssituationen unterstützen sich im Rahmen einer stabilisierenden Beratung in das Arbeitsleben zu integrieren.

Unsere Ziele sind

  • Orientierungshilfe bei der Erarbeitung und dem Aufbau einer zufriedenstellenden Lebens- und Beschäftigungsperspektive zur Überwindung der besonders schwierigen Lebenssituation
  • Langzeitarbeitslosigkeit zu beseitigen oder zu verhindern
  • Unterstützung bei der Beseitigung außerberuflicher Vermittlungshemmnisse (Schulden, Wohnprobleme, Drogen und Sucht, Gesundheitssorge)
  • Erhöhung der Selbsthilfepotentiale
  • Steigerung der individuellen Leistungfähigkeit

Wer kann kommen?

  • Erwachsene die Leistungsberechtigte nach SGB II (ALG II),
  • vorübergehend Erwerbsunfähige, die Leistungsbezieher nach SGB XII oder
  • Leistungsbezieher nach SGB III (ALG I) sind
  • sowie Jugendliche, denen absehbar der SGB II-Leistungsbezug droht.

Wir bieten

Individuelle psychosoziale Betreuung und (Lebens-) Beratung als:

  • Offene Eingangsberatung
  • Krisenintervention
  • Längerfristige (stabilisierende) Beratung
  • Nachsorgende Beratung
  • Flankierende Beratung zu arbeitsmarktpolitischen Fördermaßnahmen

Konkrete Hilfen

  • Wir beraten und geben Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung und in Bewerbungssituationen inklusive individuelles Coaching,
  • begleiten bei Bedarf und auf ausdrücklichen Wunsch zur Integrationsfachkraft und anderen Behörden und Institutionen,
  • geben Hilfestellung bei Geldproblemen und zur Schuldenvermeidung,
  • vermitteln bei Bedarf in weiterführende Hilfeeinrichtungen (z.B. Drogen- und Suchthilfe, Schuldnerberatung, Selbsthilfegruppen),
  • unterstützen bei problematischem Alkohol- und Drogenkonsum
  • sowie bei problematischer Wohnsituation.

Wir kooperieren mit

  • Trägern beruflicher Orientierung und Schulen
  • weiterführenden Hilfeeinrichtungen und Institutionen

Adresse, Kontakt und Öffnungszeiten

Achtung! Neue Adresse.
Adresse: Leverkusenstraße 33, 22761 Hamburg
Telefon: 040/89 70 07 32
Telefax: 040/89 05 83 52
E-Mail: zeitfluss@jhj.de