Kinderlotsin und Sozialpädagogischer Familienhilfe (SPFH)

Kinder­kompetenz­team – KiKo

Das Kinderkompetenz Team (KiKo) bietet Beratung und Begleitung für suchtgefährdete und suchtkranke Schwangere sowie aufsuchende Familienhilfe für sozial benachteiligte und durch Sucht belastete Familien. Wir beraten und begleiten in den Lebensbereichen, in denen Unterstützung gebraucht und gewünscht wird.

Unser Ziel

Unser Ziel ist, die Familie zu stützen, vorhandene Kompetenzen zu stärken und die Lebensbedingungen von Kindern und Eltern zu verbessern. Wir arbeiten eng mit anderen Einrichtungen im Stadtteil zusammen und helfen bei der Vermittlung weiterer Hilfeangebote.

Wir unterstützen bei

  • Der Versorgung und Erziehung der Kinder
  • Der Strukturierung des Tagesablaufs
  • Der Organisation des Haushaltes
  • Der Organisation von Terminen
  • Der Schuldenregulierung
  • Der beruflichen Orientierung
  • Dem Aufbau von Sozialkontakten
  • Dem Umgang mit Institutionen
  • Der Überwindung von Suchtproblemen
  • Krisenbewätigung und Krisenprävention
Kinderlotsin und Sozialpädagogischer Familienhilfe (SPFH)

Unser Team

Wir arbeiten parteilich im Sinne der Kinder, wertschätzend, ressourcen- und löungsorientiert und immer in der Annahme, dass man mit jeder Familie gemeinsam Wege finden kann, die zu einer Verbesserung der Lebenssituation führen.

  • Wir sind Diplom-Sozialpädagoginnen (FH) mit langjähriger Erfahrung in der Suchttherapie
  • Systemische Familien-Sozialtherapeutinnen (DFS)
  • Systemische Beraterinnen

Aufnahmebedingungen und Kosten

Die Beratung für suchtgefährdete/suchtbelastete Schwangere ist kostenlos. In der aufsuchenden Familienhilfe werden Familien betreut, in denen Unterstützungsbedarf festgestellt und dem Antrag auf Hilfen zur Erziehung nach §31 SGB VIII stattgegeben wurde. Die Kosten werden vom Jugendamt übernommen.

Adresse, Kontakt und Öffnungszeiten

Adresse: Mendelssohnstraße 15c, 22761 Hamburg
Telefon: 040/89 05 83-46
Telefax: 040/89 05 83-50
E-Mail: kiko@jhj.de