Hinweis zu den aktuellen Veränderungen im Verein jhj Hamburg e.V.

In ihrer Vollversammlung am 01.03.2018 haben die Mitglieder des Vereins jhj Hamburg e.V. die Schließung der stationären und teilstationären medizinischen Rehabilitation Abhängigkeitskranker zum 30.6.2018 beschlossen.

jhj Hamburg e.V. nimmt ab sofort keine Klientinnen und Klienten für die stationäre und teilstationäre Rehabilitation mehr auf.

Neuer Vorstand

Auf der gleichen Sitzung wurden Frau Juliane Chakrabarti und Frau Bianca Kunze als neue erste und zweite Vorsitzende in den Vorstand des Vereins gewählt und mit der Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen beauftragt.

2019-01-02T23:51:17+00:0014.4.2018|Allgemein|